Infos zu den einzelnen Instrumenten in unserer Musikkapelle


 

Hier kannst du alles über unsere Instrumente erfahren, welche unsere Musiker in der Kapelle spielen

 

 

Die Querflöte

 

FlöteDie Querflöte zählt zu der Gruppe der Holzblasinstrumente. Die Flöte spielt in der Kapelle meist Melodien, oftmals zusammen mit der Klarinette. Die Flöte ist das höchste Instrument in der Kapelle.

 

 

 

 

 

 

Die Klarinette

Klarinette
Die Klarinette gehört ebenfalls zur Gruppe der Holzblasinstrumente. Die Klarinette unterscheidet sich zur Flöte durch ihren weicheren Klang und vor allem durch das Mundstück. Die Klarinette ist auch die Schwester des Saxophons. Ein Umstieg auf das Saxophons ist durch das gleiche Greifen der Töne sehr schnell erlernbar. Da die Klarinette im Vergleich zu den großen Blechbläsern sehr leise ist, ist das Klarinettenregister auf jeder Stimme mehrfach besetzt.

 

 

 

 

Das Saxophon

saxophon 01Das Saxophon ist das dritte Holzblasinstrument in der Kapelle. Es gibt drei verschiedene Größen. Auf dem Bild ist das kleinste - das ES-Saxophon - zu sehen. Das Saxophon wird vom Mundstück genau so gespielt, wie die Klarinette. Deswegen ist ein möglicher Umstieg nach einigen Jahren recht leicht möglich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Flügelhorn

fluegelhornDas Flügelhorn ist das Erste der Blechbläser. Im Vergleich zur Trompete ist der Klang weicher. Deshalb spielt das Flügelhorn auch generell die Melodie.

 

 

 

 

 

 

Die Trompete

die-trompeteDie Trompete gehört ebenfalls zu der Gruppe der Blechblasinstrumente und ähnelt dem Flügelhorn. Es hat jedoch einen deutlich schmaleren Trichter. Dadurch entsteht ein härterer Ton. Das Instrument eignet sich somit hervorragend für Signale und Fanfaren.

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Bariton/Tenorhorn

tenorhornDas Bariton bzw. Tenorhorn ist das Gegenstück zum Flügelhorn. Durch den weichen Klang eignet sich dieses Instrument ebenfalls hervorragend für Melodien.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Waldhorn

waldhornDas Waldhorn gehört zu einem der schönsten Instrumente in der Kapelle. Vor allem bei konzertanten Stücken hat das Waldhorn wunderschöne Melodien. Unter dem Jahr bildet das Waldhorn zusammen mit der Posaune, Tuba und Schlagzeug das Herzstück in der Kapelle.

 

 

 

 

 

 

 

Die Posaune

posauneDie Posaune ist das einzige Zuginstrument in der Kapelle. Bei Stimmungsmusik spielt die Posaune mitunter die Melodie. Bei traditioneller Blasmusik bildet die Posaune zusammen mit dem Horn den Nachschlag. Mit der Tuba und dem Schlagzeug macht sie so den Rhythmus in der Kapelle. Es ist somit ebenfalls eines der wichtigsten Instrumente in der Kapelle.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Tuba

tubaDie Tuba ist das größte Instrument in der Kapelle. Es hat somit auch den tiefsten Klang. Sie macht zusammen mit dem Schlagzeug den Rhythmus in der Kapelle. Alle weiteren Instrumente richten sich dem Takt der Tuba (und natürlich dem Dirigenten)

 

 

 

 

 

 

 

Das Schlagzeug

schlagzeugDas Schlagzeug ist das einzigste Instrument in der Kapelle, das nicht mit dem Mund gespielt wird. Es somit auch kein Blasinstrument. Zu Beginn der Ausbildung werden die Schlagtechniken an der kleinen Trommel gelernt. Nach und nach kommen dann weitere Trommeln in der Ausbildung hinzu. Am Konzert besteht das Schlagwerk aus Schlagzeug, Pauken und Stabspiel wie Glockenspiel oder Xylophon. Es ist somit das vielseitigste Instrument in der Kapelle.